Die Geschichte von

Das Vettoretti-Anwesen

Unter den Hügeln am Fuße der Voralpen von Treviso haben wir unser Land, das vom Wind und der Sonne umschmeichelt ist, von dem wir unsere Trauben beziehen. Bei den ersten Anzeichen des Herbstes, wenn die Reife erreicht ist, beginnen wir mit der Ernte. Es sind intensive und fieberhafte Momente, denn in der Firma wollten wir immer “Perfektion” erreichen. Tradition, Technik und Wissen finden in der Wiederholung der Weinbereitung des Prosecco di Valdobbiadene die richtige Anwendung.

Der Respekt vor dem Rohstoff und die Aktualität der technologischen Prozesse werden zur Schaffung eines delikaten und eleganten Weins führen.

Fläche in Hektar
10 Hektar
Art des Geländes
Konglomerate aus Gestein und Sand, Ton, Mergel und Sandstein.
Gepflanzte
Glera-Rebe
Zwischenablage
Ökologische Nachhaltigkeit

Land

Das Land von Conegliano Valdobbiadene hat sehr alte Ursprünge und geht auf die Anhebung des Meeres- und Seebodens zurück.
Sie bestehen aus Gesteins- und Sandkonglomeraten mit viel Lehm und manchmal Eisen, aber in einigen Teilen des Territoriums bestehen sie aus Mergel und Sandstein.

Klima

Die Lage zwischen Meer und Voralpen sorgt für ein gemäßigtes Klima mit einem Jahresdurchschnitt von 12,3 ° C und einer konstanten Belüftung, wodurch die Trauben nach dem Regen schnell trocknen können. Das Gebiet zeichnet sich durch häufige Sommerduschen mit einem durchschnittlichen Niederschlag von 1250 mm aus.

Solar

Die Hügel erstrecken sich von Ost nach West, daher haben sie einen Hang nach Süden, wo die Weinberge die beste Sonneneinstrahlung genießen, und einen Nordhang, der normalerweise von Wäldern bewohnt wird. Die Höhe variiert zwischen 100 und 500 Metern und garantiert den Temperaturbereich durch die Entwicklung von Aromen.

Weinberg

Unter den Hügeln am Fuße der Voralpen von Treviso haben wir unser Land. Tradition, Technik und Wissen finden in der Wiederholung der Weinbereitung des Prosecco di Valdobbiadene die richtige Anwendung. Der Respekt vor dem Rohstoff und die Aktualität der technologischen Prozesse werden zur Schaffung eines delikaten und eleganten Weins führen.

Trauben

Die Glera-Rebe hat seit mehr als drei Jahrhunderten auf den Hügeln ihre ideale Umgebung gefunden. Es liebt Wasser, fürchtet aber Stagnation und der Hang der Hügel sorgt dafür, dass der Regen immer abfließt.

Der Wein wird zu mindestens 85% aus Trauben der Rebsorte Glera und zu höchstens 15% aus Verdiso, Bianchetta, Perera und Glera Lunga hergestellt.

Cantina

La nostra cantina è di nuova manifattura, ci consente di produrre spumanti, garantendo qualità e autenticità attraverso l’alta tecnologia che contiene.

Das Vettoretti-Anwesen

Die lage

cartina_italia

Das Gebiet von Conegliano Valdobbiadene erstreckt sich über ein hügeliges Gebiet, das 50 km von Venedig und rund 100 km von den Dolomiten entfernt liegt. Der Weinbau hier hat sehr alte Ursprünge, aber die erste schriftliche Erwähnung, die Prosecco mit diesem Gebiet verbindet, stammt aus dem Jahr 1772.
Seit der Einführung des DOC im Jahr 1969 ist das historische Produktionsgebiet auf 15 Gemeinden beschränkt geblieben. Zwei davon geben ihm den Namen: Conegliano und Valdobbiadene, eine die Kulturhauptstadt und die andere das produktive Herz.

Du siehst zu

Luftbild von Weinbergen

Unsere Adresse

Via Crevada 8/C, 31058 Susegana (Treviso), Italy